Willkommen bei der Labrador Retriever Zucht „aus der Deller Heide“

über uns

Wir, das sind Christiane und Detlev Sammer und unsere Tochter Pia. 

Unser Zuhause ist Hünxe, im unteren Lippetal, am Rande des Naturparks Hohe Mark, umgeben von Wald, Wasser und Natur.

 

Als wir uns 1998 dafür entschieden hatten, ein Hund muss wieder her („Man kann ohne Hund leben, es lohnt sich nur nicht!“ Heinz Rühmann), war damals die Entscheidung recht schwer. Er sollte nicht zu klein sein, obendrein sollte er ein ausgeglichenes, sanftes Wesen besitzen. Was blieb übrig, genau, ein Labrador musste her. Da die Farbe das Wesen nicht prägt, war uns anfangs die Farbe egal.

 

Im April 1999 holten wir unseren ersten Labrador nach Hause. Es war die schwarze Hündin Pearl aus Lühlsbusch (Lena). Sie sollte eigentlich ein stinknormales langweiliges Hundeleben in einer genauso langweiligen Familie durchleben. Dabei blieb es aber nicht.

 

Im Oktober 2000 kam dann die zweite Hündin dazu. Es war Sabina aus Lühlsbusch (Nike). Sie ist das totale Temperamentbündel und sprengt das bisherige, was wir je von einem Labrador bzw. von einer Hündin kennen gelernt habe.

2001 haben wir uns dann entschlossen, diese tolle Rasse auch zu züchten.


unsere Philosophie

Wir sind seriöse Labrador-Züchter mit Herz. Welpenkäufer werden von uns sehr sorgfältig ausgesucht. Unser oberstes Zuchtziel ist der leichtführige, liebenswerte Labrador mit typvollem und schönem Ausdruck.

 

Jeder Wurf wird von uns sorgfältig geplant und wir legen Wert auf Wesen und Gesundheit, vergessen jedoch nicht das typische Aussehen dieser Rasse. Unsere Welpen werden mehrfach entwurmt, bekommen die vorgesehene Impfung und

bei Abgabe der Welpen die vom LCD (Labrador Club Deutschland) ausgestellte Ahnentafel.

 

Die Welpen werden im Haus aufgezogen und voll in die Familie integriert. Später versuchen wir die Welpen mit Spiel und Spaß an die alltäglichen Dingen des Lebens heranführen, wie z.B. neue Geräusche, Reizanbietung und Beschäftigung um sie dadurch zu selbstbewussten, neugierigen und lernbegierigen kleinen Retrievern aufwachsen zu lassen.

 

Nach der Welpenabgabe sehen wir uns als “ Partner” unserer Welpenfamilie.

Wir stehen mit Rat und Tat zur Seite. Menschen, die bereit sind, ihr Leben 

mit einem Labrador aus der Deller Heide zu teilen, die einen gutmütigen Freund fürs Leben bei sich aufnehmen wollen und ihm eine artgerechte, anspruchsvolle Aufgabe geben können, dürfen sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

Wir freuen uns immer, auch nach Abgabe der Welpen mit den neuen Besitzern in Kontakt zu bleiben!

 

Unsere anfängliche Begeisterung hat bis zum heutigen Tag nicht nachgelassen und jeden Tag genießen wir die Gesellschaft unserer Hunde aufs Neue.